•   Seminare Saxonia_1

    weitere Info`s HIER

    Ab sofort jeden 1. Montag im Monat
    Seminar - Service-Training/Servicegrundlagen - Teil I
    Servicegrundlagen – das Know-how für Berufsneulinge und Seiteneinsteiger

    Zeit: 10.00 Uhr – 15.00Uhr
    Ort: DEHOGA Landesverband Sachsen / SAXONIA Fördergesellschaft mbH
    Tharandter Straße 5
    01139 Dresden

sparbuch 

  DEHOGA Shop_1
  Dehoga_Sachsen
Dehoga_Bundesverband
 

Saxonia 


Gemeinsam stark für das Gastgewerbe

mitglied_werden

 

Wer sind wir?

Der Sächsische Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Sachsen e. V.) ist die Berufsorganisation aller Gastwirte und Hoteliers im Freistaat Sachsen. Er hat gegenwärtig ca. 2200 Mitgliedsbetriebe, darunter ca. 230 aus dem DEHOGA Regionalverband Sächsische Schweiz und Osterzgebirge. Diese geballte Kraft schützt die Interessen des gesamten Gastgewerbes. Überall, wo Vorschriften und Gesetze erlassen werden, achten wir darauf, daß sie gewerbeverträglich gestaltet werden. In Bund, Land und Kommunen kommen die Politiker nicht an den Repräsentanten des Verbandes vorbei, in vielen Gremien sind Vertreter unserer Berufsorganisation vertreten oder werden zumindest gehört.Was der Einzelne nicht schaffen kann, das schafft eine starke Gemeinschaft! Wo der Einzelne auf verlorenem Posten steht, ist ein Verband mit den besseren Argumenten und der stärkeren Überzeugungskraft ausgestattet.

Die Arbeit des DEHOGA Sachsen Regionalverband Sächsische Schweiz e.V. hat drei Zielrichtungen:

1. Politische Interessenvertretung:

Als Unternehmerverband des sächsischen Gastgewerbes nehmen wir in Politik und Medien die berechtigten Anliegen unserer Mitglieder und der gesamten Branche wahr, indem wir uns

  • für fairen Wettbewerb
  • gegen wuchernde Bürokratie und
  • gegen eine steigende Kostenbelastung der Branche

einsetzen. Lesen Sie dazu auch die "DEHOGA Positionen" in diesem Untermenü.

2. Dienstleister für unsere Mitglieder sein:

Ein Verband, der erfolgreich sein will, muß seinen Mitgliedern Dienstleistungen anbieten, die den Anforderungen eines Gastronomen oder Hoteliers in seiner unternehmerischen Arbeit gerecht werden und dabei seinen Geldbeutel nicht über Gebühr belasten.

  • Kostenlose Rechtsberatung
  • Weiterbildungsangebote sowie
  • Fachgruppenarbeit und Marketingaktionen
  • aktuelle und schnelle Informationen

seien hierfür beispielhaft genannt.

3. Geldwerte Vorteile:

Verändertes Konsumverhalten der Gäste kann man häufig nur wenig beeinflussen - den Kostendruck aber schon. Seit mehr als 15 Jahren schließen wir deshalb Rahmenverträge mit unterschiedlichsten Anbietern ab, um unseren Mitgliedern geldwerte Vorteile zu sichern. Oftmals können sie schon hier mehr sparen, als sie eine Mitgliedschaft bei uns kostet.

Mehr Informationen hierzu finden Sie im Untermenü Vorteile.

 
top